National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | 3012 Bern | Switzerland
  +41 31 684 32 39

News

Die chaotische Frühphase des Sonnensystems

Die chaotische Frühphase des Sonnensystems

Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung der ETH Zürich und des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS hat die Frühgeschichte mehrerer Asteroiden präziser rekonstruiert als je zuvor. Ihre Ergebnisse deuten darauf hin, dass das frühe Sonnensystem chaotischer war als bisher angenommen und durch katastrophale Kollisionen geprägt wurde. Bevor sich die Erde und andere Planeten gebildet hatten, war […]

Continue Reading
Ein genauerer Blick auf die Entstehungsgeschichte von Jupiter

Ein genauerer Blick auf die Entstehungsgeschichte von Jupiter

Forschende der Universität Zürich (UZH) und des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS haben die Entstehungsgeschichte des Jupiters detailliert untersucht. Ihre Ergebnisse legen nahe, dass sich der Riesenplanet weit von seinem Ursprung entfernt hat und auf seiner Reise grosse Mengen an Material gesammelt hat. Eine der wichtigsten offenen Fragen auf dem Gebiet der Planetenforschung ist der Entstehungsgeschichte […]

Continue Reading
Die Vorstellung eines irdischen Nachbarn

Die Vorstellung eines irdischen Nachbarn

Noch wissen wir nicht, ob die uns am nächsten liegenden sonnenähnlichen Sterne, die Doppelsterne α Centauri A/B, einen erdähnlichen Planeten beherbergen. Dank neuer Modellierungsarbeiten haben wir jetzt jedoch eine gute Vorstellung davon, wie ein solcher Planet, sollte er existieren, aussehen würde und wie er sich entwickelt haben könnte. Text von Andreas Trabesinger Es sind aufregende […]

Continue Reading
Die Astronomin im Klassenzimmer

Die Astronomin im Klassenzimmer

“Auf wie vielen Planeten war sie denn schon?”, fragten die 8- und 9-jährigen Schülerinnen und Schülern ihre Lehrerin. “Nun, sie ist Wissenschaftlerin und keine Astronautin, und Wissenschaftler bleiben im Allgemeinen auf der Erde”, antwortete die Lehrerin. Trotz der Enttäuschung, dass ich ihnen nicht von meinen Abenteuern auf anderen Planeten erzählen konnte, waren die Schülerinnen und […]

Continue Reading
Wie die Schweiz zu PLATO beiträgt

Wie die Schweiz zu PLATO beiträgt

Die nächste ESA-Planetenjagd-Mission erhielt grünes Licht für die Fortsetzung ihrer Entwicklung, nachdem die kritische Meilensteinprüfung im Januar erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Schweiz spielt eine Schlüsselrolle bei diesem besonderen Vorhaben.  Wie viele felsige, erdähnliche Planeten gibt es in den Weiten des Kosmos? Wie viele umkreisen einen Stern, der unserer Sonne ähnlich ist? Wie viele könnten möglicherweise […]

Continue Reading
Extremer Exoplanet hat eine komplexe und exotische Atmosphäre

Extremer Exoplanet hat eine komplexe und exotische Atmosphäre

Ein internationales Team mit Forschenden der Universität Bern und der Universität Genf sowie des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS hat die Atmosphäre eines der extremsten bekannten Planeten detailliert analysiert. Die Ergebnisse von diesem heissen, Jupiter-ähnlichen Planeten, der erstmals mit Hilfe des Weltraumteleskops CHEOPS charakterisiert worden war, könnten Astronominnen und Astronomen dabei helfen, die Komplexität anderer Exoplaneten […]

Continue Reading
CHEOPS offenbart einen rugbyballförmigen Exoplaneten

CHEOPS offenbart einen rugbyballförmigen Exoplaneten

Mithilfe des Weltraumteleskops CHEOPS konnte ein internationales Team von Forschenden mit Beteiligung der Universitäten Bern und Genf sowie dem Nationalen Forschungsschwerpunkt (NFS) PlanetS zum ersten Mal die Verformung eines Exoplaneten nachweisen. Aufgrund von starken Gezeitenkräften erinnert die Erscheinung des Planeten WASP-103b eher einem Rugbyball als einer Kugel. An Küsten bestimmen die Gezeiten den Rhythmus des […]

Continue Reading
SAINT-EX entdeckt exzentrischen Exoplaneten

SAINT-EX entdeckt exzentrischen Exoplaneten

Unter der Leitung der Universität Bern hat ein internationales Forschungsteam einen «Sub-Neptun»-Exoplanten entdeckt, der einen roten Zwergstern umkreist. Die Entdeckung gelang auch dank Beobachtungen am SAINT-EX-Observatorium in Mexiko. Dieses wird von einem Konsortium betrieben, zu dem das Center for Space and Habitability (CSH) der Universität Bern und der Nationale Forschungsschwerpunkt NFS PlanetS gehören.  

Continue Reading
Wie entstanden die seltsamen Monde des Uranus?

Wie entstanden die seltsamen Monde des Uranus?

Die besonderen Eigenschaften der Uranusmonde sind der Astronomie seit Jahrzehnten ein Rätsel. Mithilfe von modernster Supercomputer und interdisziplinärer Expertise geben Forschende der Universität Zürich (UZH) und des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS in einer Studie eine detaillierte Antwort. In unserem Sonnensystem gibt es einen Planeten, der nicht der Choreografie der anderen folgt. Während sich die meisten […]

Continue Reading

Gefällt dir was du siehst ? Teile es!

Share Tweet Share Save Share Email