National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | 3012 Bern | Switzerland
  +41 31 684 32 39

News

Hatte die Venus jemals Ozeane?

Hatte die Venus jemals Ozeane?

Die heutige Venus ist mit ihrem extremen Treibhauseffekt sowas wie der “böse Zwilling” unserer Erde. Doch in ihrer Vergangenheit könnte sie viel lebensfreundlicher gewesen sein und möglicherweise sogar Ozeane aus Wasser gehabt haben. Forschende der Universität Genf und des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS haben das historische Klima der Venus simuliert, um die Existenz von Venus-Ozeanen […]

Continue Reading
ESA Voyage 2050 und NFS PlanetS: Das passt zusammen!

ESA Voyage 2050 und NFS PlanetS: Das passt zusammen!

Dieses Jahr hat die Europäische Weltraumorganisation (ESA) die Themen für ihre grössten Wissenschaftlichsmissionen für den Zeitraum 2035-2050 ausgewählt. An zwei dieser Themen ist der Nationale Forschungsschwerpunkt (NFS) PlanetS mit vielversprechenden Projekten aktiv beteiligt. Wenn Sie ein Budget von 1 Milliarde € hätten, wohin würden Sie gehen? Auf die Bahamas? Die ISS? Vielleicht auf den Mond […]

Continue Reading
Wo Predator und Pikachu von Exoplaneten erfahren

Wo Predator und Pikachu von Exoplaneten erfahren

Die Fantasy Basel ist die grösste Convention der Schweiz für Comic-Kultur, Science-Fiction und Cosplay. Rund 45’000 Besucherinnen und Besucher aus nah und fern strömten an den Grossanlass, um die neusten Comics zu lesen, ihre Lieblingskünstler zu treffen – oder um an der Ausstellung des NFS PlanetS, die Teil des Standes des Swiss Space Museums war, […]

Continue Reading
Der Planet fällt nicht weit vom Stern

Der Planet fällt nicht weit vom Stern

Ein Zusammenhang zwischen der Zusammensetzung von Planeten und ihrem jeweiligen Wirtsstern wurde in der Astronomie schon lange vermutet. Ein Team von Wissenschaftlern, an dem auch Forschende des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS von der Universität Zürich und der Universität Bern beteiligt sind, liefert dafür nun erstmals empirische Belege – und widerspricht der langjährigen Annahme teilweise zugleich. […]

Continue Reading
Tausende Besucher an der Scientifica 21

Tausende Besucher an der Scientifica 21

Ein kleines Mädchen blickt fasziniert auf den Bildschirm und schaut zu, wie ein Forscher in einem Flugzeug schwerelos herumschwebt. Neben ihm läuft sein Experiment, das Daten zur Bildung von Planetensystemen in der Frühphase liefern soll. „Wenn du später mal ins All fliegen willst, dann brauchst du einen Raumanzug“, erklärt der PlanetS-Mitarbeiter. Das Mädchen, das sich […]

Continue Reading
Wie der Stern, so der Planet

Wie der Stern, so der Planet

Eines der Muster, das sich bei den Tausenden von Exoplaneten, die Astronomen bisher entdeckt haben, herauskristallisiert hat, ist, dass die grösseren Planeten häufig massereichere Sterne umkreisen. Der Grund dafür war bisher unbekannt. Eine neue Studie unter der Leitung von Forschenden der Universität Zürich und Mitgliedern des Nationalen Forschungsschwerpunkt (NFS) PlanetS bietet nun eine Antwort auf […]

Continue Reading
Einzigartiger Exoplanet platzt in CHEOPS-Studie herein

Einzigartiger Exoplanet platzt in CHEOPS-Studie herein

Bei der Untersuchung von zwei Exoplaneten in einem hellen, nahe gelegenen Sternsystem hat der CHEOPS-Satellit den dritten bekannten Planeten des Systems ausgemacht, der unerwarteterweise die Oberfläche des Sterns kreuzte. Dieser Transit offenbart spannende Details über einen «beispiellosen Planeten», wie das wissenschaftliche Team unter der Leitung der Universitäten Genf und Bern sowie Mitglieder des Nationalen Forschungsschwerpunkts […]

Continue Reading
Signatur des Lebens aus der Ferne gemessen

Signatur des Lebens aus der Ferne gemessen

Es könnte ein Meilenstein auf dem Weg zum Nachweis von Leben auf anderen Planeten sein: Forschenden unter der Leitung des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS, den die Universität Bern gemeinsam mit der Universität Genf leitet, ist es gelungen, mehrere Kilometer über dem Boden aus einem Hubschrauber eine zentrale molekulare Eigenschaft aller Lebewesen zu messen. Die Messtechnik […]

Continue Reading
Wir feiern zwei Jahrzehnte SPHERE-Herausforderungen und Erfolge

Wir feiern zwei Jahrzehnte SPHERE-Herausforderungen und Erfolge

Mit 100 Veröffentlichungen des Konsortiums, einschliesslich der Veröffentlichung der ersten Exoplaneten-Demografie, werden neue Höhen erreicht. Der SPHERE (Spectro-Polarimetric High-contrast Exo-planet REsearch) Planet Imager(1), der derzeit am Very Large Telescope der ESO in Chile installiert und in Betrieb ist, zielt darauf ab, riesige Exoplaneten und planetenbildende Scheiben um sonnennahe Sterne abzubilden und zu charakterisieren. Dieses Projekt […]

Continue Reading

Gefällt dir was du siehst ? Teile es!

Share Tweet Share Save Share Email