National Centre of Competence in Research PlanetS
Sidlerstrasse 5 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Helled Ravit, Prof. Dr.

Institut für Computergestützte Wissenschaften, Universität Zürich, Academic Platform
Platform Leader Academic Coordination
8057 Zürich
+41 44 635 61 89 

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
„Der Weg zum Ziel ist wichtiger als das Ziel. Wir werden das Ziel anpeilen, aber wir geniessen auch den Weg dahin.“ (Ilan Ramon)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Das Modellieren von Planetenentstehung, -entwicklung und innerer Struktur. Das Ziel ist zu verstehen, wie diese drei Aspekte miteinander verbunden sind, und dann das Ergebnis zu nutzen, um die Planetenentstehung und die Architektur von Planetensystemen besser zu verstehen.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Im Gymnasium schrieb ich eine Arbeit über „Intelligentes Leben jenseits der Erde“. Als ich begonnen hatte, über dieses Thema, speziell über das Universum und Leben zu lesen, war ich völlig fasziniert. Darauf las ich viele populärwissenschaftliche Bücher und ging an die Universität, um Planetenwissenschaften zu studieren. 

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Leben auf einem anderen planetarischen Objekt im Sonnensystem (ausser der Erde).

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Mit vielen Forschenden zusammenarbeiten für ein gemeinsames Ziel, die Planetenforschung in der Schweiz erweitern, junge Forschende unterstützen.

Comments are closed.