National Centre of Competence in Research PlanetS
Sidlerstrasse 5 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39
Fax. +41 (0)31 631 44 05

Listening to Venus

Weltraummissionen, die Venus untersuchten, enthüllten eine Welt aus aktiven Vulkanen und glühenden Bergen mit Tälern, die durch Ströme aus glühender Lava gezeichnet werden, schilderte David Grinspoon. In seiner lebhaften Präsentation, die er zwischendurch mit Songs und elektrischer Gitarre auflockerte, schilderte der Astrobiologe, dass in einer frühen Zeit Venus vermutlich ein feuchtes und temperiertes erdähnliches Klima aufwies. Was ist geschehen? Welche Prozesse wandelten diesen Planeten in eine lebensfeindliche und saure Welt? Antworten auf diese Fragen könnten dazu beitragen Umweltprobleme auf der Erde – von der globalen Erwärmung bis zum sauren Regen – zu lösen und Hinweise zu liefern, was mit komplexem Leben auf Planeten geschehen kann. Das Leben hat die Erde als Habitat zwar stets beeinflusst, aber sind wir nun daran diese grundsätzlich zu verändern? Und welchen Herausforderungen wird das Leben ausgesetzt sein, wenn dies so weiter geht? Ebenfalls während der anschliessenden lebhaften Diskussion mit wissensgierigen Zuhörern argumentierte Grinspoon mit wissenschaftlichen Fakten, dass das Erforschen unseres exotischen Zwillings uns mehr über uns selbst verraten kann.

Der Weltraum aus Kindersicht
CaSSIS-Kamera: erste Bilder aus dem All
Kategorien: News

Comments are closed.