National Centre of Competence in Research PlanetS
Sidlerstrasse 5 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39
Fax. +41 (0)31 631 44 05

Für die ganze Familie

5. September 2015: Machen Sie mit bei der «Planetenjagd»! Wie entstand das Leben auf der Erde? Könnte sich anderswo im Universum Leben entwickeln? Stellen Sie Forschenden an Kurzvorträgen und Workshops für Klein und Gross Ihre Fragen und lösen Sie das Quiz!

Physiker, Geologen, Biologen, Chemiker, Philosophen und Theologen erkunden am «Center for Space and Habitability» CSH der Universität Bern gemeinsam, welche Grundvoraussetzungen die Entwicklung von Leben ermöglichen. Sie ergründen mit Raumsonden und Teleskopen das All, bestimmen die Herkunft von Wasser, untersuchen Meteoriten und Spuren von Mikroorganismen, reproduzieren die Entstehung von Lebensbausteinen und hinterfragen die Natur des Lebens.

Planetenjagd_A2-Plakat

An der «Planetenjagd» am Samstag, 5. September 2015, können Gross und Klein in dieses spannende Thema eintauchen. Die Besucherinnen und Besucher treffen persönlich Berner Forscher und können all das fragen, was sie schon immer wissen wollten. Und natürlich selber ausprobieren und mitmachen.

Teilnehmende erfahren zum Beispiel beim CHEOPS-Labor, wie Teleskope auf ihre Weltraumtauglichkeit getestet werden. Und sie können gleich noch – verkleidet mit der entsprechenden Ausrüstung – ein «Selfie» machen, das sie mit Familie und Freunden teilen können. In einem Workshop können die Besucher in ihren Händen einen Mini-Kometen entstehen lassen. Und auf der Dachterrasse können bei klarem Wetter mit Teleskopen die Wunder des Sternenhimmels beobachtet werden.

Kinder können an spannenden Workshops eigene Sternenkarten oder Papiermodelle der Rosetta-Raumsonde und des Weltraumteleskops CHEOPS basteln. Ein Forscherpass bestätigt ihnen, ob sie den Status eines Junior-, Assistenz- oder Profi-Forschers erreichen. Und beim Quiz winken attraktive Preise.

Geeignet für die ganze Familie. Ohne Vorwissen möglich. Eintritt frei.

Datum:   Samstag, 5. September 2015
Zeit:     16 – 23 Uhr
Ort:      Universität Bern, Gebäude Exakte Wissenschaften, Sidlerstrasse 5, 3012 Bern

Infos: www.planetenjagd.ch

 

Ein Leben anderswo für Kinder
Michel Mayor
Kategorien: External Newsletter, Uncategorized

Comments are closed.