National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Rüfenacht Miriam, Ms.

ETH Zürich, Volatiles in the solar system, Inst. f. Geochemie und Petrologie
PhD Student
8092 Zürich
+41 44 633 89 84

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.” (Hilbert Meyer)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Die Erforschung des Ursprungs und der Entwicklung des Sonnensystems mit Hilfe der Isotopengeochemie.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Während meines Studiums interessierten mich die “Planetary Science” und “Isotopen” Vorlesungen am meisten. Deshalb entschied ich mich dazu, meine Masterarbeit in diesem Forschungsgebiet zu schreiben. Ich war von Anfang an fasziniert und wollte immer mehr wissen.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Der Mensch auf dem Mars und seine Rückkehr.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Der PlanetS ermöglicht mir Forschung zu betreiben und Menschen kennenzulernen, die im selben Forschungsgebiet interessiert sind.

Comments are closed.