National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Pinzón Olga, Ms.

Solar system remote sensing, 3.4_project-de, Universität Bern, Physikalisches Institut
PhD Student
3012 Bern
+41 31 631 48 84

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Du wirst nie einen Regenbogen entdecken, wenn Du nach unten schaust.” (Charlie Chaplin)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Modellierung der Dynamik von H2O- und CO2-Ausgasung des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Nach meinem Master-Abschluss an der Universität Köln wollte ich in Europa bleiben und suchte nach einem Ort, wo ich Planetenforschung betreiben konnte. So fand ich die Planetary Imaging Group an der Universität Bern.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Dass es Leben gibt anderswo im Universum.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Menschen aus ähnlichen Forschungsgebieten miteinander verbinden.

Comments are closed.