National Centre of Competence in Research PlanetS
Sidlerstrasse 5 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Raimbault Manuela, Ms.

Département d’Astronomie, Université de Genève, System Architectures
PhD Student
1290 Sauverny
+41 22 379 22 75

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.” (Einstein)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Identifizieren der stellaren Begleiter von den Planeten über die Braunen Zwerge bis zu den Doppelsternen, um die Prozesse der Planetenentstehung besser zu verstehen.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Die Neugier und der Forschergeist, der nötig ist, um Neues zu entdecken.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Die Erklärung der fehlenden Masse.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Sich mit Mitarbeitenden an anderen Universitäten auszutauschen.

Comments are closed.