National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Hara Nathan, Dr.

CHEOPS, Université de Genève, Département d’Astronomie
CHEOPS Fellow
1290 Versoix
+41 22 379 24 14

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Viel besser eine ungefähre Antwort auf die richtige Frage, die oft vage ist, als eine exakte Antwort auf die falsche Frage, die immer präzisiert werden kann.” (John Turkey)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Möglichst viele korrekte Rückschlüsse aus astronomischen Daten ziehen und genau wissen, wie sicher diese Informationen sind.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Durch die Weltraumtechnik, die mich zur Himmelsmechanik und damit zu Exoplaneten geführt hat.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Die Entdeckung grundlegender Grenzen des Lernens, analog zu den Grenzen der Informationsübertragung, die Shannon entdeckt hat.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Hervorragende Arbeitsbedingungen, die Möglichkeit, Kooperationen und Grossprojekte zu organisieren.

Comments are closed.