National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Glauser Adrian, Dr.

ETH Zürich, Disks & Planets, Institut für Astronomie
PostDoc
8093 Zürich
+41 44 632 71 29

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Sehen ist eine Kunst, die erlernt werden muss.” (W. Herschel)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Ich bin ein instrumenteller Astrophysiker der Instrumente für die grössten Teleskope im Weltall und am Boden mitentwickelt.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Als Sommerstudent durfte ich bei einem Satellitenprojekt für Sonnenforschung mitarbeiten. Ich war von diesem interdisziplinären Gebiet begeistert und wusste sofort, dass ich in Zukunft Instrumente für astronomische Spitzenforschung bauen möchte.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Der eindeutige Nachweis von Leben ausserhalb unseres Sonnensystems.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Der regelmässige Austausch mit Kollegen in der Schweiz im Gebiet der Exoplaneten.

Comments are closed.