National Centre of Competence in Research PlanetS
Gesellschaftsstrasse 6 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39

Bodénan Jean-David, Dr.

Numerical Laboratories, 1.2_project-de, Institut für Computergestützte Wissenschaften, Universität Zürich, Volatiles in the solar system
PostDoc
8057 Zürich
+41 44 632 42 29

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
“Es gibt immer etwas zu lernen.” (unbekannt)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Meteoritendaten verwenden, um die astrophysikalischen Modelle des jungen Sonnensystems besser einzuschränken, um besser zu verstehen, wie Chondrite geformt wurden und mehr über die Verteilung der nukleosynthetischen Anomalien zu erfahren.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Ich hatte ein grosses Interesse an der Geochemie und hatte die Möglichkeit, während eines Praktikums Meteoriten zu studieren. Seit einigen Jahren möchte ich versuchen, die Astrophysik mit ihr zusammenzubringen.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Interstellare Reisen.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
Der Forschungsschwerpunkt bietet ein schönes Umfeld für mein multi-disziplinäres Projekt.

Comments are closed.