National Centre of Competence in Research PlanetS
Sidlerstrasse 5 | CH-3012 Bern | Switzerland
  Tel. +41 (0)31 631 32 39
Fax. +41 (0)31 631 44 05

Afram Nadine, Dr.

ETH Zürich, Academic Platform, Inst. f. Geochemie und Petrologie, NCCR Academic affairs
Platform Coordinator
8092 Zürich
+41 44 632 36 55

Nennen Sie uns ein persönliches Zitat oder eines einer bekannten Person (z.b. Albert Einstein), welches Sie und Ihre Arbeit/Ihr Leben beschreibt.
„Welcher Tag ist es?“ „Es ist heute,“ quietschte Piglet. „Mein Lieblingstag,“ sagte Pooh. (A.A. Milne)

Beschreiben Sie Ihren Beruf in einem Satz und sagen Sie uns, was das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist.
Ich bin verantwortlich für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern und für die Schulung von jungen Forschenden (professionelle Weiterbildung). Mein wichtigstes Ziel ist es sicherzustellen, dass junge NCCR PlanetS Forschende, Frauen und Männer gleichermassen, genau die Schulung erhalten, die sie brauchen, um in ihrer gewünschten Karriere weiterzukommen.

Wie sind Sie zu diesem Forschungsgebiet/Arbeitsumfeld gekommen?
Als Postdoc in der Astrophysik und ehemalige Mathematiklehrerin habe ich nach einer Stelle gesucht, in der ich beide Erfahrungen vereinen kann und jungen WissenschaftlerInnen dabei helfen kann, in ihrer Karriere weiterzukommen.

Welches wäre die grossartigste Entdeckung, die Sie miterleben möchten?
Teleportation.

Sie arbeiten für den Nationalen Forschungsschwerpunkt PlanetS. Was glauben Sie wird PlanetS Ihnen ermöglichen, was ohne PlanetS nicht möglich wäre?
NCCR PlanetS ermöglicht es mir, in einem mir gut bekannten Forschungsgebiet tätig zu sein, allerdings in einer neuen Rolle, in der ich mich für all das einsetzen kann, was mir sehr am Herzen liegt und wofür ich bisher nicht in der richtigen Funktion/Umgebung war. Ausserdem schätze ich die Vernetzung des Projekts mit seinen Verbindungen zu mehreren Universitäten in der Schweiz sehr.

Comments are closed.